Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.
                                     Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

Willkommen beim 15. Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark

 

„Kleine Dinge – große Wirkung“ – so lautet das Thema des diesjährigen Literaturwettbewerbs der Uckermark. Eröffnet wurde er einem Livestream am 26.02.2021 von  der  Schirmherrin, Landrätin Karina Dörk, vom Schirmherrn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Uckermark, Thorsten Weßels und Bürgermeister Hendrik Sommer. Das Video dazu findet man auf der Facebookseite des Jugendliteraturwettbewerbs der Uckermark.

 

 

Die Teilnahmebedingungen:

 

Kinder und Jugendliche von 10 bis 21 Jahren können sich beteiligen.

Es können alle literarischen Formen eingereicht werden:

Erzählungen, Gedichte, Essays, auch Theaterstücke oder Comics.

Auch Illustrationen sind willkommen.

Die Einsendungen sollten gut lesbar sein (PC oder Handschrift) und 4 DIN A4-Seiten nicht überschreiten.

Wenn möglich, erbitten wir die Einsendung per E-Mail.

Pseudonyme werden respektiert.

Die literarischen Arbeiten dürfen zuvor nicht bei einem anderen Wettbewerb eingereicht und noch nicht veröffentlicht worden sein.

Beiträge auf plattdeutsch sind willkommen!

 

Einsendeschluss ist der 31. August 2021.

 

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten erfolgt durch ein vom Bürgermeister, Herrn Sommer, berufene Jury, die sich aus kompetenten und der Literatur verbundenen Mitgliedern zusammensetzt.

Diese Jury wählt aus allen Einsendungen Preisträger in verschiedenen Altersgruppen aus, die sich auf Geld- und attraktive Sachpreise freuen können.

Der Hauptpreis des Wettbewerbs wird vom Rotary Club Prenzlau gesponsert:  Eine Kurzreise in eine europäische Stadt mit viel Kulturpotential. Und für die Beste oder den Besten in der Kategorie Plattdeutsch gibt es auch einen tollen Sonderpreis: Ein verlängertes Wochenende mit der Familie auf dem Campingplatz „Sonnenkap“ in Prenzlau, gesponsert von der CPG Campingplatzgesellschaft mbH Prenzlau.

Mitmachen und gewinnen lohnt sich, wir freuen uns auf viele fantasievolle, spannende, nachdenkliche und lustige Beiträge, auch auf plattdeutsch!

 

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Landrätin der Uckermark Karina Dörk und des Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse Uckermark Thorsten Weßels.

Gefördert wird der Jugendliteraturwettbewerb durch den Landkreis Uckermark, Hauptsponsoren sind die Sparkasse Uckermark, der Rotary Club Prenzlau und die CPG Campingplatzgesellschaft mbH Prenzlau.

 

Flyer sind in allen Schulen und Jugendeinrichtungen in der Uckermark erhältlich, sowie in allen Bibliotheken Brandenburgs und können auch bei uns bestellt werden.

 

Einsendungen an:    Dominikanerkloster

                                        Stadtbibliothek

                                 Uckerwiek 813

                                 17291 Prenzlau

 E-Mail: stadtbibliothek@dominikanerkloster-prenzlau.de    

 

 

Ansprechpartner:

Frau Katrin Kaesler

Telefon 03984 75274

Frau Anke Njul

Telefon 03984 75276

Neues Textfeld >>

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns gerne unterstützen möchten, dann informieren Sie sich einfach über uns!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bildquelle Titelzeile : ©shutterstock, Bildnummer : 5552788, Autor : Michelle D. Milliman ©Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.