Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.
                                     Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

Das Literarische Picknick

Impression vom Literarischen Picknick 2013 Impression vom Literarischen Picknick 2013

Hier wird Ihr selbst gepackter Picknickkorb literarisch und akustisch versüßt.


Das Literarische Picknick findet alljährlich als Kooperation zwischen der Uckermärkischer Literaturgesellschaft e.V. und dem Landkulturverein Biesenbrow e.V. am letzen Samstag im Juni in Biesenbrow, dem Geburtsort Ehm Welks und dem Vorbild seines literarischen Kummerow, statt.


Zu diesem Anlass wählen die Mitglieder des Landkulturverein Biesenbrow e.V. um Eckhard Kolle immer einen ganz besonderen Ort für das Picknick aus, der für alle zunächst noch geheim ist.


Wie in jedem Jahr sind die Gäste aufgefordert ihre Picknickkörbe mitzubringen. In guter Tradition ist der Griff zu den kulinarischen Köstlichkeiten des Nachbarn gern gesehen und erwünscht.
So erwartet Sie, bei hoffentlich schönem Sonnenwetter, ein interessanter und unterhaltsamer Nachmittag mit Nahrhaftem für Ohr und Gaumen, an dem man die Erben Ehm Welks und andere nette Uckermärker kennenlernen, unterhaltsame Gespräche führen oder einfach nur die Landschaft genießen kann.


Der Treffpunkt ist stets um 14:00 Uhr am Gutshaus Biesenbrow.
Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Teilnahme ist kostenlos.

 

Rückblick

9. Juni 2018

Ein schattiges Plätzchen unter den großen Kastanien im Garten des Pfarramtes war dieses Jahr
der geheime Ort, an dem das literarische Picknick in Biesenbrow stattfand. Wie jedes Jahr organisierte Eckhard Kolle mit seinen Freunden des Biesenbrower Landkulturvereins die Veranstaltung ganz hervorragend. Texte aus den Federn der Autoren der Uckermärkischen Literaturgesellschaft wurden begleitet von Querflötenmusik, dargebracht von Frau Fritz-Vögel. Bei selbst gebackenem Kuchen, belegten Broten und anderen Leckereien lauschten wir den dargebotenen Texten der Autoren.

25. Juni 2016

Der geheime Veranstaltungsort des Literarischen Picknicks war in diesem Jahr der Garten der Landmanufaktur GmbH „Königin von Biesenbrow“.
Aufgrund des heißen Wetters und des angekündigten Gewitters packten die Teilnehmer ihre Picknickkörbe im neuen Teehaus aus. Nicht nur verschiedenste Köstlichkeiten sondern auch die literarischen Kostproben der Autoren rundeten diesen Nachmittag ab. Erstmalig konnten wir auch Autorengäste aus Pinneberg begrüßen, die sich nicht nur textlich sondern auch per Gesang vorstellten.

Zurück zu Veranstaltungen | Zurück zur Startseite

Aktuelles

Die nächste Veranstaltung

So, 26. August 2018

Lesereihe "Ehm-Welk zu Gast"

18:00 Uhr

Joachimsthal

Hörspielbahnhof

Alle Termine für 2018 finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

gefördert durch den Landkreis Uckermark und die Stadt Angermünde

Sponsoren

Sitz

Ehm Welk- und Heimatmuseum

c/o Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

Puschkinallee 10

16278 Angermünde

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bildquelle Titelzeile : ©shutterstock, Bildnummer : 5552788, Autor : Michelle D. Milliman ©Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.