Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.
                                     Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

15. Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark 2021

„Kleine Dinge – große Wirkung“ – so lautete das Thema des Jugendliteraturwettbewerbs 2021 der Uckermark. Eröffnet wurde er einem Livestream am 26.02.2021 von der Schirmherrin, Landrätin Karina Dörk, vom Schirmherrn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Uckermark, Thorsten Weßels und Bürgermeister Hendrik Sommer. Das Video dazu findet man auf der Facebookseite des Jugendliteraturwettbewerbs der Uckermark.

 

Am 14.11 2021 fand die Preisverleihung zum 15 Jugendliteraturwettbewerb in der Uckerseehalle Prenzlau statt. Insgesamt vergab die Jury 23 Preise in verschiedenen Altersgruppen für Beiträge in hoch- und plattdeutscher Sprache.

Der Wettbewerb wurde gefördert durch den Landkreis Uckermark, die Sparkasse Uckermark und zahlreiche andere Sponsoren. Der Hauptpreis, eine mehrtägige Reise nach Paris, wurde vom Rotary Club Prenzlau gesponsert. Für den besten Beitrag im Plattdeutschen gab es einen Sonderpreis der Stadt Prenzlau.
 

Der nächste Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark wird 2023 ausgerufen.

Gefördert durch den Landkreis Uckermark und die Stadt Angermünde

Sponsoren

Sitz

Museum Angermünde

Haus Uckermark

Hoher Steinweg 17/18

16278 Angermünde

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bildquelle Titelzeile : ©shutterstock, Bildnummer : 5552788, Autor : Michelle D. Milliman ©Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.