Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.
                                     Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.

Podium für Literatur

Jedes Jahr im Frühling stellen Mitglieder der Literaturgesellschaft sowie eingeladene Literaten und Teilnehmer des Ehm Welk-Literaturpreises ihre Texte vor.

Rückblick

Am 18. April 2015 lud die Uckermärkischen Literaturgesellschaft e.V. alle in das Flair Hotel Weiss ein, um den Texten des Berliner Schriftstellers Roland Lampe, der Lyrikerinnen Jutta Biering und Magdalena Fuchs, des Literaten Matthias Weglage zu lauschen, zu genießen und sich daran zu erfreuen.
Wie im Jahr zuvor führte der Autor Rochus Stordeur durchs Programm.

Zurück zu Veranstaltungen | Zurück zur Startseite

Aktuelles

Alle Termine für 2022 finden Sie hier : 

gefördert durch den Landkreis Uckermark und die Stadt Angermünde

Sponsoren

Donnerstag, 25. Mai 2022

13.00 - 16.00 Uhr

Erzählcafé zum Thema Eisenbahnjubiläum
(180 Jahre Eisenbahn in Angermünde)

Organisation: 

Marianne Beise

Ralf Gebuhr M.A.

 

Fachliche Betreuung: 

Carmen Winter

Kathrin Janka

 

Museum Angermünde

Hoher Steinweg 17/18

16278 Angermünde

Sitz

Museum Angermünde

Haus Uckermark

Hoher Steinweg 17/18

16278 Angermünde

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bildquelle Titelzeile : ©shutterstock, Bildnummer : 5552788, Autor : Michelle D. Milliman ©Uckermärkische Literaturgesellschaft e.V.